Bindeanleitung 8

Schritt 1: Den Schal symetrisch um den Hals legen (Foulard zuerst zum Schal falten. Siehe Anleitung 1.)
Schritt 2: Das eine Ende vor dem Hals mit dem anderen Ende kreuzen aber im Unterschied zu Bindeanleitung 7 den Knoten flach an den Halz ziehen.
Schritt 3: Die Schalenden in den Nacken führen.
Schritt 4: Beide Schalenden im Nacken mit einem kleinen Samariterknopf zusammenbinden.

 

Diese Bindeart eignet sich für fast alle feinen Foulards oder schmalen Schals aus leichten Seidenstoffen mit mindestens 160cm Länge. Sie eignet sich auch für Uniformen oder als Vorschrift bei Kleiderregeln in Firmen, denn dadurch entsteht ein sehr gleichmässiges Erscheinungsbild.