Bindeanleitung 9

Schritt 1: Das Foulard oder übergrosse Nicki auf einer Fläche auslegen.
Schritt 2: In der Mitte teilen und zusammenlegen.
Schritt 3: Das entstandene Rechteck-Tuch regelmässig in der gewünschten Breite wie eine Harmonika falten und pressen.
Schritt 4: Das so manuell plissierte Foulard um den Hals legen.

 

Diese Bindeart eignet sich Foulards oder oder übergrosse Nickis, die man locker um den Hals tragen möchte wie wenn es ein kurzes Schal wäre. Der Effekt ist bei fliessenden Stoffen und ohne Einsatz eines Bügeleisens schwierig zu halten.

Wie in Bindeanleitung 10 erläutert, lassen sich nun mit einem solchen plissierten Foulard sämtliche Bindearten für kurze Schals binden.